Willkommen bei Ihrem Spezialisten
für Hochzeitsalben-Design!
Zur Homepage

Let's collaborate - eine Einführung.

Veröffentlicht am 1sten März, 2014 von Sweet Memory Albums

Der Collaborate Design Mode ermöglicht es Ihnen Ihr Hochzeitsalbendesign in Zusammenarbeit mit einem der Grafikdesigner von Sweet Memory Albums zu erstellen. Der Collaborate Design Mode gibt Ihnen volle Kontrolle über Ihr Hochzeitsalbumdesign , aber stellt zur gleichen Zeit sicher, dass Ihr Design höchsten professionellen Standards entspricht. Dieser Artikel stellt Ihnen den Prozess vor - vom Hochladen Ihrer Fotos bis zur Übergabe Ihres Designs an Ihren persönlichen Grafikdesigner von Sweet Memory Albums.

1. Laden Sie Ihre Fotos hoch.

Am Ende des Bestellprozesses haben Sie die Möglichkeit Ihre Hochzeitsfotos hochzuladen. Es ist ratsam, dass Sie Ihre Fotos sorgsam auswählen und nur die Fotos hochladen, welche Sie auch wirklich in Ihrem Album haben möchten. Jedes überflüssige Foto erhöht die Hochladezeit und macht Ihr Hochzeitsalbendesign schwieriger.

2. Gestalten Sie Ihren Einband - oder überspringen Sie diesen Schritt.

Der Online Editor ermöglicht es Ihnen Ihren Albeneinband zu gestalten - allerdings können Sie dies auch gerne später tun oder Ihrem persönlichen Grafikdesigner überlassen. Sobald Sie fertig sind, können Sie auf Next klicken um weiterzumachen.

3. Starten Sie "Auto-Distribution" (Automatische Fotoverteilung).

Klicken Sie auf den Magic-Button, öffnen Sie den "Auto-Distribute"-Tab und wählen Sie die für Ihre Fotos am besten geeignete "Auto-Distribution"-Option:

Automatic Die Automatic-Option analisiert alle verfügbaren Fotoinformationen und findet für diese den besten Verteilungsmodus. Die Automatic-Option ist die Standardoption, welche wir für automatische Fotoverteilung empfehlen - die übrigen Optionen müssen Sie eigentlich nur dann ausprobieren, wenn diese Option kein zufriedenstellendes Resultat liefert.
Photo date Die Photo Date-Option sortiert Ihre Fotos nach Ihrem Aufnahmedatum. Diese Option liefert ein sehr gutes Ergebnis, wird aber nicht funktionieren, wenn Ihre Fotos kein Aufnahmedatum enthalten - dies hängt davon ab, mit welcher Kamera Ihre Fotos aufgenommen wurden.
Photo name Die Photo Name-Option sortiert Ihre Fotos nach Namen. Es kommt häufig vor, dass Hochzeitsfotos durchgehend numeriert werden. In diesem Fällen eignet sich der Fotoname ganz gut zur Sortierung. Falls diese Namengebung auf Ihre Fotos zutrifft und Ihnen obendrein das Aufnahmedatum fehlt, ist dies die beste Option.
Upload date Die Upload Date-Option ist dann empfehlenswert, wenn Sie Ihre Fotos in chronologischer Reihenfolge hochgeladen haben.

Falls notwendig sollten Sie "Auto-Distribution" mehrere Male durchführen und verschiedene Optionen ausprobieren. Klicken Sie den Preview-Button, um das Resultat zu überprüfen. Belassen Sie es bei der Option, welche das beste Resultat erzeugt und führen Sie danach falls notwendig manuelle Verbesserungen durch.

4. Verbessern Sie die Reihenfolge der Fotos und Seiten manuell

Die jetzige Seitenreihenfolge kann folgende Mängel aufweisen:

A.) Die Seiten Ihres Hochzeitsalbums sind nicht richtig sortiert - um dies zu korrigieren öffnen Sie den Spreads-Tab. "Drag & Droppen" sie Ihre Doppelseiten in die richtige Reihenfolge:

Seitenreihenfolge

B.) Ihre Fotos wurden von "Auto-Distribute" nicht auf die richtigen Seiten gesetzt. Am einfachsten können Sie Fotos von einer Doppelseite mit der Copy & Paste Funktionalität verschieben. Selektieren Sie die Fotos, die sie verschieben wollen indem Sie auf den Hintergrund der Doppelseite klicken, die Maus gedrückt lassen und über die Fotos ziehen, welche selektiert werden sollen:

Fotos selektieren

Die selektierten Fotos werden rot eingefärbt. Klicken Sie jetzt auf den Fotos kopieren-Button. Wechseln Sie nun auf den Seiten-Tab-Tab und klicken Sie auf die Doppelseite, auf welche Sie die selektierten Fotos verschieben wollen. Klicken Sie auf den Paste-Button, sodass Ihre Fotos auf die neu-geöffnete Doppelseite kopiert werden. Zum Schluss wechseln Sie wieder auf die ursprüngliche Doppelseite und löschen Sie die nun überflüssigen Fotos indem Sie auf das Löschen-Icon klicken.

5. Machen Sie Ihre Lieblingsfotos größer und hinterlassen Sie uns Anweisungen.

Sind nun fast fertig. Als letzten Schritt können Sie noch einmal alle Seiten Ihres Hochzeitsalbums "durchblättern" und die Fotos etwas größer machen, welche Ihnen besonders wichtig sind, indem Sie am Größe ändern-Icon des jeweiligen Fotos ziehen. Falls Sie besondere Vorstellungen in Bezug auf die Gestaltung einer Doppelseite haben, klicken Sie auf den "Expert Help"-Button und wählen Sie die folgenden Optionen:

Nachrichten hinterlassen

Schreiben Sie Ihre Nachricht in das darunterliegende Textfeld und drücken Sie den "Send message"-Button. Wiederholen Sie diesen Schritt für jede Doppelseite, für welche Sie spezielle Ideen haben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie zum finalen Abschluss Ihrer Arbeit den Hochzeitsdesign Übergbe-Button. Damit übergeben Sie Ihr Hochzeitsalbumdesign an Ihren persönlichen Grafikdesigner von Sweet Memory Albums.

Ihr Grafikdesigner wird das eigentlichen Hochzeitsalbendesign entwerfen und Ihnen Probeabzüge zur Abnahme emailen. Falls Sie etwas ändern wollen, so schreiben Sie es uns - Ihr Grafikdesigner wird Ihre Änderungswünsche gewissenhaft ausführen und Ihnen neue Probeabzüge zuschicken. Dieser Prozess geht solange bis Sie mit Ihrem Hochzeitsalbum voll und ganz zufrieden sind!